Schlagwort-Archive: neue Saison

Oberösterreichische Rollenrodler starten erfolgreich in neue Saison

Wiesing/Tirol. Es wird wieder gerollt. Mit der Österreichischen Meisterschaft wurde die heurige Rollenrodelsaison in Wiesing eröffnet. Knapp 60 Athleten aus sechs Nationen kämpften am Fuße des Rofans um die begehrten Medaillen. Am Start mit dabei waren auch die amtierenden Österreichischen Meister im Doppelsitzer, Tina Unterberger (ASKÖ Gmunden) und Michael Scheikl (LRZ ASKÖ Kindberg). Beiden gelang es ihren Titel erfolgreich zu verteidigen und verwiesen Neurauter/Pichler und Hausherren Födinger/Braun auf die Plätze. Im Einsitzerbewerb der Damen verspielte die Goiserin ihre Führung aus dem ersten Wertungslauf nach einem Patzer und musste sich mit dem Vizemeistertitel zufrieden geben. Ebenso erging es ihrem oberösterreichischen Kollegen Redtenbacher Raimund (ASVÖ Rosenau), der auf Silberkurs gelegen, nach einem harten Kampf in der Herren AK Klasse hauchdünn noch auf Bronze zurück fiel. Sein Sohn, Redtenbacher Gerald wurde in der Herren Allgemeinen Klasse respektabler fünfter. Nichts anbrennen lies unser Youngster Lukas Sölkner und sicherte sich in der Jugendklasse den Vizemeistertitel.

Pech hatte Neuzugang Schnepfleitner Michelle (ASVÖ Rosenau), welche im steilen Zwischenstück bei ihrem Premierenrennen zu Sturz kam und sich am Bein verletzte.

Tags darauf wurde auf der selbigen Strecke der zweite Bewerb des Murauer Bier Rollenrodelcup ausgetragen. Lukas Sölkner wird in der stark besetzten Jugendklasse siebter, Redtenbacher Gerald bei den Herren sechster. Bei den Senioren ließ sich Oldboy Redtenbacher Mundl diesmal nicht lumpen, er konnte seinen Langzeitrivalen Braun Georg hinter sich lassen und musste sich nur dem Schweizer Steffen Albert geschlagen geben.

Michelle wünschen wir auf diesem Wege gute Genesung und ein baldiges Comeback!

oem161_neurauter
Erfolgreiches oberösterreichisches Team (li.n.r. Luki Sölkner (ASVÖ Rosenau), Tina Unterberger (ASKÖ Gmunden), Raimund Redtenbacher (hinten) und Gerald Redtenbacher (beide ASVÖ Rosenau))

Foto von: Bernd Neurauter